Hebamme Sarah Kemkes

Herzlich

willkommen

Mein Name ist Sarah Kemkes. Ich wurde 1986 im Taunus geboren. Mit 3 Jahren übernahm ich schon die Herzensverantwortung für meinen jüngeren Bruder. Ich liebte es, mich um ihn zu kümmern und ihn zu wickeln. Die Liebe zu Kindern, vor allem zu den ganz kleinen, riss nie ab. Bereits mit 12 Jahren übernahm ich Verantwortung als Babysitterin. Der Beruf als Hebamme wurde mir gefühlt in die Wiege gelegt.

Als Jugendliche kam dann meine Liebe zu Büchern über den Sinn des Lebens und über den Tod und das Leben danach hinzu. Als Schwester eines Sternenkindes und durch die Entwicklung des „eigenen Ichs“ während der Pubertät, habe ich mich früh mit der Bedeutung von Sternenkindern und deren Einfluss in Familien auseinander gesetzt. Ich durfte erfahren und durchfühlen, wie wichtig es ist, dass alle geborenen und ungeborenen Kinder ihren Platz im System einnehmen.

Die Ausbildung zu meinen Traumberuf Hebamme absolvierte ich erfolgreich nach meinem Abitur in Mainz im Jahr 2010. Während dieser Zeit spürte ich die Einsamkeit der Eltern von Sternenkinder und in meinem Auslandsjahr in Indien wurde mir bewusst, dass der Tod einen besonderen Teil meiner Hebammenarbeit ausmachen wird. Um meine Berufung zu vollenden, beendete ich schließlich im Jahr 2015 die Ausbildung zur Sterbeamme. In der Zwischenzeit kam mein wundervoller Sohn Jonte im September 2014 zur Welt.

In den letzten Jahren meiner Ausbildung zur naturverbundenen Ritualarbeit erwarb ich umfassendes Wissen, einen tiefen Glauben und eine wachsende Erfahrung. All das bereichert nun meine Arbeit als Hebamme und Sterbeamme. Die Verbindung zur Natur und zum Ursprung unserer Kultur ist mir im Laufe meines Lebens kontinuierlich wichtiger geworden. Dank dieser Zeit habe ich nun einen gefüllten Koffer voller Ideen und Verbindungen.

Meine Herzensarbeit

Mit all meinem Herzblut und meinem in den letzten Jahren gesammelten Wissen, ob persönlich oder beruflich, freue ich mich, Familien auf dem Weg des Elternwerdens zu begleiten. Ich begleite alle Familien mit meinem ganzen Sein, ob Euer Kind an Eurer Hand laufen darf oder Euer Sternenkind im Herzen weiterleben wird.

Windelfrei und Stoffwindeln

Eines meiner Herzensthemen. Ich liebe es, Kinder auf diesem Weg in die Welt zu begleiten und berate euch gerne vor der Geburt, im Wochenbett oder wann auch immer ihr eure Fragen beantwortet haben möchtet.

Queer Familiy

Regenbogenfamilien sind so wunderbar und einzigartig wie alle anderen Familienformen auch. Hin und wieder gibt es andere Themen und Fragestellungen. Durch mein eigenes Leben und Erleben begleite ich euch im gemeinsamen Wachsen.

Beikost

Fragen über Fragen Ein spannender Weg bis euer Kind am Familientisch mitisst. Mit viel Geduld und reichlich Wissen begleite ich euch bei diesem herausfordernden Weg.

Folgeschwangerschaft

Ein Regenbogenbaby im Bauch und ein Sternchen im Herzen. Eine ganz besondere Zeit. Einfühlsam begleite ich euch als Familie mit all euren Fragen, Sorgen und Ängsten.

Rituale

Rituale begleiten und unterstützen uns bei Lebensübergängen. Dazu gehört der Weg Eltern zu werden, aber auch der Abschied eines geliebten Menschen. Gerne gestalte ich euer ganz persönliches Ritual.

Sternenkinder

In dieser besonderen Zeit halte ich mit Ihnen den Schmerz der Trauer aus und wir ergründen gemeinsam Wege in Richtung Zuversicht.

Meine Rückbildungskurse

Geburtshelferin im Einzugsgebiet Hünstetten & Idstein

Haben Sie Fragen, oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Ich bin gerne für Sie da. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus, und ich setze mich zeitnah mit Ihnen in Verbindung. Natürlich können Sie mich auch telefonisch erreichen.

Ich begleite Sternenkindeltern auch weit über mein Einzugsgebiet hinaus.

Ich freue mich auf Sie!